Site menu:

Information:

Ausgabe der Lebensmittel mittwochs von 13.30-16.00 Uhr

Annahme der Lebensmittel mittwochs von 08.00-12.00 Uhr und 14.00-16.30 Uhr
jeweils im Vereinsheim des Hasen- und Kaninchen-Zuchtvereins in der Juchemstra▀e in Eppelborn.

Unsere Bankdaten:
LevoBank, Spendenkonto 1111.12, IBAN DE20 5939 3000 0000 1111 12, Bankleitzahl 593930 00

Sparkasse Neunkirchen, IBAN DE07 5925 2046 0100 2110 36

17.11.2021

+++Allgemeine Informationen+++

Allgemeine Informationen zur Eppelborner Tafelrunde

Liebe Mitb├╝rgerinnen und Mitb├╝rger unserer Gemeinde,

zun├Ąchst darf ich mich bei all unseren Sponsoren, Spendern, Mitgliedern und Vereinen sowie bei privaten Familien und Personen, bei den Kirchen, KFD Frauen, unserem ehrenamtlichem Helferteam aus der Gemeinde, unserem B├╝rgermeister Dr. Andreas Feld und seinen Gemeindebediensteten recht herzlich bedanken, auch haupts├Ąchlich wegen der schon anhaltenden, bald 2-j├Ąhrigen Pandemie, f├╝r alle Unterst├╝tzungen. Denn nur so konnten wir unsere bed├╝rftigen Bedarfsfamilien mit gef├╝llten Lebensmitteltaschen und T├╝ten, sowie Lebensmitteleinkaufsgutscheinen, die an den Haust├╝ren und Briefk├Ąsten abgegeben wurden, versorgen. Seit Anfang M├Ąrz 2021, nach unseren selbstfinanzierten Umbauarbeiten in der Ausgabestelle (Vereinsheim des RKZV Eppelborn) haben wir ein neues Ausgabesystem entwickelt. In den Innenr├Ąumen unserer Ausgabe, werden je nach Familien- und Personen, Lebensmitteltaschen und T├╝ten bef├╝llt. Mit einem Abstand von drei Metern, k├Ânnen die Bedarfspersonen sich noch Backwaren, Gem├╝se, Salate, Kartoffeln, Obst sowie verschiedene Konserven (Suppen), Eier, Mehl, Zucker und Marmelade w├╝nschen. Hierf├╝r waren wir bisher, dank Ihrer Unterst├╝tzung in der gl├╝cklichen Lage, 4.000 ÔéČ im Monat f├╝r den Einkauf bereitzustellen.

Zurzeit werden, mit einer w├Âchentlichen Steigerung, ├╝ber 80 Bedarfsfamilien (ca. 130 bis 140 Personen, davon ca. 50 Kinder) versorgt.

Unsere Ausgabe ist an jedem Mittwoch in der Woche von 13.30 Uhr bis 16.00. Uhr, f├╝r Geimpfte und Genesene nach den Hygienevorschriften, sowie Abstandshaltung im Innenraum der Ausgabestelle (2G) ge├Âffnet. F├╝r Ungeimpfte werden ÔÇ×an der AusgabestelleÔÇť auf einem Tisch, abholbereite Taschen und T├╝ten mit Lebensmitteln positioniert. Die ├Ąlteren, behinderten Bed├╝rftigen werden, nach wie vor, am Mittwochvormittag durch Privat-PKW unserer Helfer mit Lebensmitteln versorgt. Helfen Sie uns weiterhin mit Geld- und haltbaren Lebensmittelspenden.

Ich darf mich im Voraus nochmals im Namen unserer Bed├╝rftigen der Gemeinde, des Vorstandes, des ehrenamtlichen Helferteams, recht herzlich bedanken!

Denn unserer Slogan ist: Keiner unsrer Mitb├╝rger in der Gemeinde soll an Hunger leiden oder verhungern.

Sollte jemand Interesse am Ablauf oder Vorgang unsrer ehrenamtlichen T├Ątigkeit haben, so kann er dieses an jedem Mittwochmorgen, nach telefonischer Absprache mit mir gerne tun.

1. Vorsitzender

Karl-Heinz Rau